Philosophie


Philosophari in Maria At the end of his 1998 encyclical Fides et Ratio, §108: Philosophen Personsein Philosophische Streitfragen Realistische Phänomenologie „Seit ihren Anfängen wurde die Phänomenologie als eine Methode des Philosophierens oder der philosophischen Haltung und nicht als ein System der Philosophie verstanden. Husserl ermutigte seine Studenten, diese Methode auf alle Arten von philosophischen Fragen und in allen Forschungsbereichen anzuwenden. Infolgedessen wurde die phänomenologische Analyse von einem breiten Spektrum von Disziplinen angewandt, von Philosophie und Psychologie über Literatur, Geschichte, Soziologie, Mathematik, Kosmologie und Religionswissenschaft. Die phänomenologische Methode selbst wurde entsprechend den Erkenntnissen, die sich aus ihrem interdisziplinären Charakter ergeben, verfeinert.“
Thema Antworten Aufrufe Aktivität
1 303 15. März 2020
1 125 28. April 2022
1 615 12. April 2021
0 103 12. Februar 2022
0 99 12. Februar 2022
3 356 11. April 2021
11 672 24. Oktober 2020
0 623 12. September 2020
0 400 10. April 2020
0 2014 10. April 2020
0 476 18. April 2020
0 523 16. April 2020
5 538 11. April 2020
0 589 9. April 2020
0 365 8. April 2020
0 447 9. April 2020
0 545 9. April 2020
2 593 8. April 2020
0 521 3. April 2020
0 401 18. März 2020
0 573 17. März 2020
4 641 31. März 2020
2 366 31. März 2020